RENAULT ZOE Z.E.

Mit dem rundum aktualisierten ZOE setzt Renault neue Maßstäbe für alltagstaugliche Elektromobilität. Die neu entwickelte Z.E. 40 Lithium-Ionen-Batterie erhöht die Reichweite des Kompaktmodells auf 400 Kilometer. Damit untermauert der Renault ZOE seine führende Rolle unter den erschwinglichen „Zero Emission“-Modellen. Die flachen Lithium-Ionen-Batterien werden vom Kunden gegen eine geringe Monatsgebühr gemietet. Alternativ dazu können ZOE Kunden den Akku ihres Elektrofahrzeugs erstmals auch kaufen. Im Kaufpreis enthalten ist eine Garantie von acht Jahren oder 160.000 Kilometern sowie für die Leistungsfähigkeit von 66 Prozent der zu Beginn vorhandenen Ladekapazität. Der rein batteriebetriebene Renault ZOE war bis Ende Oktober 2016 mit einem Marktanteil von 25,3 Prozent der meistgekaufte Elektro-Pkw auf dem europäischen Markt. In Österreich erreichte er 19,3 Prozent und war damit ebenfalls die Nummer eins auf dem Markt. Der ZOE vertritt mit 4,084 Meter Länge, 1,730 Meter Breite, 1,562 Meter Höhe und 2,588 Meter Radstand das Maßkonzept der populären Kompaktklasse. Das Kofferraumvolumen des Fünftürers beträgt 338 Kubikdezimeter, ein Topwert im Kleinwagensegment. Durch Umklappen der Rückbank lässt sich das Fassungsvermögen auf 1.225 Kubikdezimeter nach VDA-Norm vergrößern.