KIA PROCEED GT

Der fünftürige Shooting Brake Kia Proceed verbindet ein eindrucksvolles, sportliches Design mit dem Platz und der Variabilität eines Kombis. Der Kia ProCeed hat auf der Vienna Autoshow im Jänner 2019 Österreich-Premiere gefeiert und ist unmittelbar danach am heimischen Markt gestartet.

Optisch basiert die jüngste Variante des kompakten Kia-Bestsellers auf der Studie Proceed Concept, die 2017 auf der IAA Premiere feierte. Das neue Serienmodell wurde speziell für den europäischen Markt designt und entwickelt. Mit seiner Kombination von dynamischem Auftritt und praktischen Qualitäten sticht der neue Kia ProCeed im Segment der kompakten Familienautos deutlich hervor.

Der Kia ProCeed wird nur in den sportlich akzentuierten Ausstattungsvarianten GT-Line bzw. GT angeboten. Während bei der GT-Line zwischen dem 1.4 T-GDI Benzin-Turbo mit 140 PS, sowie dem 1.6 CRDi mit 136 Diesel-PS gewählt werden kann, ist der GT dem 204PS starken 1.6 T-GDI vorbehalten. Alle Motoren können mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-DCT geordert werden.