KIA OPTIMA SW

Kia hat den Optima zum Modelljahr 2019 überarbeitet und dem Mittelklassemodell durch ein geschärftes Frontdesign eine noch stärkere Präsenz verliehen. Die wichtigsten Neuerungen finden sich bei dem als Limousine oder Kombi erhältlichen Modell aber unter der Haube.

Zum einen entsprechen sämtliche Motorisierungen schon jetzt der Abgasnorm Euro 6d-Temp, die erst ab September 2019 für alle Neuwagen verbindlich wird. Zum anderen beinhaltet die Antriebspalette zwei neue 1,6-Liter-Triebwerke: einen Diesel (100 kW/136 PS) mit modernster Abgasreinigung und einen agilen, sparsamen Turbobenziner mit 132 kW (180 PS). Bei der Überarbeitung wurde zudem das Interieur veredelt, sowie die Hightech-Ausstattung erweitert.