FORD EDGE

Mit dem Topmodell Edge rundet Ford sein europäisches SUV-Angebot nach oben ab. Der Allradler vereint ein charismatisches Design mit großzügigem Raumangebot und fortschrittlichen Technologielösungen. Er ist in vier Ausstattungsversionen und mit zwei effizienten Dieseltriebwerken erhältlich. In dem 4,81 Meter langen, 1,93 Meter breiten und mit Dachreling 1,71 Meter hohen Ford Edge profitieren bis zu fünf Passagiere von großzügigen Platzverhältnissen.

Mitverantwortlich hierfür ist der Radstand von 2,85 Meter. Zudem überzeugt das Premium-SUV mit seiner umfangreichen Serienausstattung. Bestes Beispiel: Alle Modellversionen verfügen bereits ab Werk über die jüngste Generation des modernen Kommunikations- und Entertainmentsystems Ford SYNC 3 sowie über zahlreiche Fahrer-Assistenzsysteme wie etwa den Fahrspur-Assistenten. Adaptiv mitlenkende LED-Scheinwerfer mit blendfreiem Fernlicht und LED-Tagfahrlicht stehen auf Wunsch zur Verfügung.

Zusätzlich zu den Ausstattungslinien Trend, Titanium und ST-Line bietet Ford das exzellent verarbeitete SUV-Topmodell in einer nochmals luxuriöseren Version an: Der Edge Vignale verbindet Erste-Klasse-Reisekomfort mit einer besonders üppigen Serienausstattung und außergewöhnlichen Service-Dienstleistungen.

Seit ihrem Nordamerika-Debüt 2007 hat die Ford Edge-Baureihe die Grundwerte des klassischen SUV neu definiert und dem sogenannten Crossover-Segment den Weg bereitet. Heute zählt sie in den USA und Kanada zu den Bestsellern ihrer Klasse. Darüber hinaus bietet Ford den Edge auch in Südamerika, Russland sowie in Ostasien inklusive China an.

In seiner zweiten Generation steht dieses Erfolgsmodell seit Juni 2016 auch für die anspruchsvollen europäischen Kunden bereit und liefert gemeinsam mit dem neuen Ford EcoSport sowie dem Kuga eine attraktive Antwort auf die steigende Nachfrage im Wachstumssegment SUV.